Produktübersicht

Filmlizenzverwaltung

Benchmarking

MIS / Knowledge Management

Personalverwaltung /
Human Ressources


Zeiterfassung

Projekt Management

Customer Relation Management
(CRM)


Kommunikation / Wiedervorlage

Produkt-/ Produktionsplanung

Filmlizenzverwaltung

Filmverleih

Schnittstellen

Die internationale Filmlizenzverwaltung von Ledergerber Solutions ist eine Datenbanklösung, die modular an die Bedürfnisse des Unternehmens angepasst wird. Diese Anwendung ist speziell für die Bedürfnisse von Film- und Fernsehsendern programmiert. Mit ihr lassen sich sowohl Lizenzrechte im Filmbereich als auch Lizenzen im Allgemeinen verwalten.

Beim Rechte-/ Lizenzmanagement ist eine einfache und schnelle Bestandserfassung und -Bewertung erforderlich, um einen hohen Amortisationsgrad zu erreichen. Dabei kommt es auf Auswertungsmöglichkeiten, die die laufenden Kosten und Erträge berücksichtigen an. Neben den Filmstammdaten werden in dem Filmlizenzverwaltungs-Modul die gesamten Vertragsdaten der Einkaufs- und der Verkaufsseite transparent abgebildet. Dazu gehören auch die vertragsbezogenen Verbindlichkeiten und Forderungen, die film- bzw. verwertungsrechtbezogen zugeordnet werden. Diese Daten bilden die Grundlage für eine Liquiditäts- und Erfolgsplanung. Das optionale Forderungs-Management ist zuverlässig und vorausschauend. Das bedeutet, dass es eine fristbeachtende Wiedervorlagefunktion ebenso beinhaltet, wie eine automatisierte Rechnungs- und Mahnungserstellung.
Die einzelnen Verwertungsrechte zu den Filmen und Territorien werden kontinental- und länderspezifisch gespeichert. Durch verschiedene Navigationsmenüs lassen sich Lizenzrechte transparent herausfiltern.
Unternehmensweit eingesetzt, wird der Workflow über alle Abteilungsgrenzen hinweg erfasst und abgebildet. So arbeiten der Einkauf, der Verkauf, die PR-Abteilung, das Controlling und die Buchhaltung mit einem einheitlichen Datenbestand. Eine ausgeklügelte Zugriffrechtesteuerung definiert welche Personen Rechte zum Lesen, Editieren, Neuanlegen oder Löschen in den verschiedenen Bereichen der Datenbank haben.

Kurzübersicht der Funktionen:
    Angebotserstellung mit Angebotsstatusliste
    Materialverwaltung mit Materialbewegung (Wer, wann, welches Material erhalten hat)
    Verwaltung von Materialdaten der Ein- und Verkaufsseite
    Auswertungs- und Planungstool für Erfolgs- und Liquiditätsbetrachtung zu den einzelnen und kumuliert zu allen Filmen.
    Bestandsbewertung
    Kostenstellen
    Freistellungserklärungen für Doppelbesteuerungsabkommen

Erfassung von:
    Filmen mit allen Stammdaten wie Titel, Genre usw.
    Einkaufsverträgen mit Zahlungen und allgemeinen Vertragsinformationen
    Verkaufsverträgen mit Zahlungen und allgemeinen Vertragsinformationen

Auswertungen:
    Verwertungsrechte mit Territorien, Lizenzzeiten und Zahlungen
    Forderungen, Verbindlichkeiten und Zahlungen jeglicher Art zu den Filmen
    Provisionen, Synchronisationen, Kopien, Materialien u.v.m.